Veranstaltungskalender

Online Buchen

Verfügbarkeit prüfen,
anfragen, buchen, …

Follow us

Narzissenfest 2023

Das Fest zu Ehren der wild wachsenden Narzisse im Ausseerland

01. Juni bis 04. Juni 2023

Jedes Jahr wird zu Ehren der wild wachsenden Narzisse, die im Frühling die Blumenwiesen im Ausseerland schmückt, ein Fest gefeiert, das Tradition mit Natur und Gastfreundschaft verbindet.

Das Narzissenfest findet im Dreijahresrhythmus abwechselnd in Altaussee, Bad Aussee und Grundlsee statt. Das 63. Narzissenfest können Sie von 01. Juni bis 04. Juni 2023 in Bad Aussee erleben.

Es erwartet Sie der traditionelle Statdkorso und ein buntes Festprogramm für groß und klein.

Mehr über das Narzissenfest erfahren  >

Alle Informationen auf einen Blick:

Veranstaltungsort:
Stadtzentrum Bad Aussee

Beginn: 01.06.2023
Ende: 04.06.2023

Dauer: 09:00 – 20:00 Uhr

Eintritt:
das Festabzeichen für den Stadtkorso ist im Villa Seilern Narzissenfest-Paket inkludiert

Wetterabhängigkeit:
Bei jeder Witterung

Narzissenfest-Paket

  • Übernachtungen in einem unserer Wohlfühl-Zimmer Ihrer Wahl
  • Villa Seilern Verwöhn-Pension
  • Eintrittskarte für das Narzissenfest

3 Tage / 2 Nächte

pro Person ….. ab €

365,-

Narzissenfest – das Highlight des Salzkammerguts

Das Programm:

Am Festsonntag, den 04. Juni 2023, werden die wunderschönen Figuren in Bad Aussee auf den Straßen und vor den Gasthöfen im Ortszentrum präsentiert. Am frühen Vormittag beginnt das Festprogramm mit Magie, Musik und Kulinarik.

Freuen Sie sich auf ein buntes Festprogramm mit Künstlern vom Magischen Ring Austria, musikalischer Unterhaltung und kulinarischen Köstlichkeiten aus der Region. Die Präsentation von heimischen Handwerksbetrieben, die Krönung der Narzissenhoheiten, das Oldtimer-Treffen, der Blasmusik Sternmarsch und die Narzissennacht in Bad Aussee gehören zu Fixpunkten.

Die Geschichte des Festes:

Das erste Narzissenfest fand im Mai 1960 statt. Ursprünglich gab es am Sonntag nur einen Autokorso. Die Fahrzeuge schmückte damals lediglich ein Sträußchen Narzissen. Schon von Beginn an wurde die Narzissenkönigin gewählt. 1963 kam der Bootskorso als wesentliche Neuerung dazu.

Das Narzissenfest ist ein Fest der Bevölkerung, an dem praktisch jede Ausseerin und jeder Ausseer aktiv mitarbeitet und somit diese Veranstaltung besonders liebenswert macht.

So entstehen die Figuren:

Beim Stecken einer Figur kommen bis zu 20 Personen zum Einsatz. Dies geschieht an einem möglichst kühlen und dunklen Ort. Drei bis vier Narzissen kommen auf einen Quadratzentimeter. Unter fachkundiger Anleitung können Narzissenfest-Besucher an einer Figur mitarbeiten. Rund 3.000 Helfer sind im Einsatz. Die Motive sind aus einem Holz- oder Baueisengestell gefertigt und werden mit einem Sechskantengeflecht überzogen. In dieses Geflecht steckt man kleine Büscherl von Narzissen. Bis zu über 300.000 Narzissenblüten finden in einer Figur Verwendung.

Änderungen vorbehalten.

Skip to content