Veranstaltungskalender

Anfragen / Buchen

Verfügbarkeit prüfen,
anfragen, buchen, …

Follow us

Benefiz-Operetten­konzert am Ostersonntag, dem 17.04.2022

Klangvolle Melodien zur Einstimmung auf das Lehár Festival

Jedes Jahr findet am Oster­sonntag das Operettenkonzert zur schwungvollen Einstimmung auf das Lehár Festival in der Trinkhalle in Bad Ischl statt.

Die diesjährigen Einnahmen des Operettenkonzerts werden zur Gänze an die Ukrainehilfe gespendet.

Erleben Sie beim Operetten­konzert einen einmaligen „Osterbrauch“ mit Ausschnitten der schönsten Melodien des Lehár-Festival-Programmes, präsentiert vom Orchester der Kurmusik Bad Ischl unter Leitung von Josip Matičić.

Alle Informationen auf einen Blick:

Veranstaltungsort:
Trinkhalle, Auböckplatz 5
4820 Bad Ischl

Veranstalter:
Event & Werbe GesmbH
Auböckplatz 5, 4820 Bad Ischl
Tel.: 06132/27757
E-Mail: office@badischl.at

Wann:
17.04.2022
ab 16:30 Uhr

Tickets: pro Person € 34,-

Online Tickets:
unter shop.jetticket.net

Wetterabhängigkeit:
Bei jeder Witterung

Ostern in Bad Ischl

  • Übernachtung in einem unserer Wohlfühl-Zimmer Ihrer Wahl
  • Villa Seilern Verwöhn-Pension
  • 1 Osterüberraschung am Zimmer

3 Tage / 2 Nächte

pro Person ….. ab €

282,-

Österliches Operettenkonzert in der Trinkhalle Bad Ischl

17.04.2022 ab 16:30 Uhr – Einstimmung auf das Lehár Festival

Das Operettenkonzert am Ostersonntag macht mit seinen klangvollen Melodien Lust auf das Sommerprogramm des berühmten Lehár Festivals.

Das traditionelle Konzert wird vom Tourismusverband Bad Ischl in Kooperation mit dem Lehár Festival Bad Ischl veranstaltet. Es findet am 17. April um 16:30 Uhr in der Trinkhalle Bad Ischl statt.

Bunter musikalischer Ostersonntag

Die Gesangssolisten und das Kurorchester Bad Ischl präsentieren Ausschnitte der schönsten Melodien des bevorstehenden Lehár Festivals. Die Besucher erwartet an diesem Ostersonntag ein bunter musikalischer Strauß. Am Spielplan des heurigen Lehár Festival stehen „Wiener Blut“, der Bühnenhit von Johann Strauss, sowie „Frau Luna“ von Paul Lincke und „Wiener Frauen“ von Franz Lehár.

Das Programm

  • Salonensemble des Kurchorchesters Bad Ischl „9 Musiker – 9 Instrumente“
  • Leitung: Konzertmeister Josip Matičić
  • Solisten des Lehár Festivals Bad Ischl (Ursula Pfitzner, David Sitka, Roman Marti)
  • Moderation: Thomas Enzinger

Änderungen je nach Verordnung der Bundesregierung vorbehalten. Bitte informieren Sie sich bei den Kartenverkaufsstellen, welche aktuellen Covid-19-Vorschriften für diese Veranstaltung einzuhalten sind!

Skip to content