Veranstaltungskalender

Anfragen / Buchen

Verfügbarkeit prüfen,
anfragen, buchen, …

Follow us

Weihnachtsmarkt auf Gut Aiderbichl

Adventstimmung verbunden mit Begegnungen zwischen Tier und Mensch

Der Weihnachtsmarkt auf Gut Aiderbichl ist ein besonderes Vergnügen für große und kleine Gäste. Im berühmtesten Tier­paradies Europas genießen Sie weihnachtliche Traditionen und Adventbrauchtum inmitten von zahlreichen geretteten und glücklichen Tieren.

Der Weihnachtsmarkt auf Gut Aiderbichl bietet neben Europas größter Lebendtierkrippe eine Auswahl an handgefertigten Geschenken und Dekoration­sideen. Seit Eröffnung von Gut Aiderbichl im Jahr 2000 kommt es hier immer wieder zu Begegnungen zwischen Tier und Mensch, die die Herzen öffnen.

Mehr über den
Weihnachtsmarkt erfahren  >

Alle Informationen auf einen Blick:

Veranstaltungsort: 
Gut Aiderbichl, Henndorf

Veranstalter:
Gut Aiderbichl, Henndorf

Beginn: 11.11.2022
Ende: 08.01.2023

Dauer: täglich, von 09:00 bis 18:00 Uhr

Eintritt:
€ 10,50 pro Erwachsenem

Wetterabhängigkeit:
Bei jeder Witterung

Advent & Brauchtum

  • Übernachtungen in einem unserer Wohlfühl-Zimmer Ihrer Wahl
  • Villa Seilern Verwöhn-Pension
  • Abendliche Kutschenfahrt

3 Tage / 2 Nächte

pro Person ….. ab €

380,-

Weihnachtliche Traditionen und Adventbrauchtum im berühmtesten Tierparadies Europas

Adventstimmung mit süßen Tieren

Traditionell entsteht zur Adventzeit im Innenhof von Gut Aiderbichl Europas wohl größte Lebendtierkrippe. Dabei spielen nicht nur Ochs, Esel und süße Schäfchen eine wichtige Rolle, viele weitere gerettete Tiere sorgen für ein weihnachtliches Ambiente und wunderschönes Beisammensein zwischen Mensch und Tier.

Die große Halle auf Gut Aiderbichl erstrahlt in festlicher Dekoration. An den Ständen finden Sie herzige Accessoires und wunderbare Geschenks­ideen. Regionale Schmankerln sowie Glühwein oder Punsch sorgen für das leiblich Wohl. Am Lagerfeuer im Innenhof können sich sich aufwärmen, dem knisternden Feuer lauschen und köstliches Stockbrot backen.

Begegnung zwischen Tier und Mensch in Verbindung mit Brauchtum und Tradition

Die Lage von Gut Aiderbichl in unberührter Landschaft und die dahinter stehende Philosophie „Leben lieben. Aiderbichl“ machen diesen Ort zu einem kleinen Paradies.

Jahreszeiten, etwa die Wintertage rund um den Advent, sind hier auf eine besondere Weise spürbar. Die Begegnung zwischen Tier und Mensch strahlt in Verbindung mit Brauchtum und Tradition eine einmalige, friedvolle Stimmung aus.

Dies ist ein Ort, der die Herzen öffnet und das Nachdenken über Werte in unserer Gesellschaft anregt.

Ein besonderer Zufluchtsort für Tiere – ein besonderes Ausflugsziel für Tierfreunde

Vieles gibt es über Gut Aiderbichl zu erfahren, z. B. wie sich die Geschichte dieses besonderen Zufluchtsorts für Tiere, die sich in aussichtslosen Situationen befanden, entwickelt hat.

Egal zu welcher Jahreszeit, Gut Aiderbichl ist immer einen Ausflug wert und ganz bequem mit dem PKW erreichbar. Vor Ort stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Covid-19-Vorschriften je nach Verordnung der Bundesregierung vorbehalten.

Skip to content