Veranstaltungskalender

Anfragen / Online Buchen

Verfügbarkeit prüfen,
anfragen, buchen, …

Follow us

Besuch der Glöckler vor dem Hotel Villa Seilern

Alljährlich in der letzten Rauhnacht, das ist die Nacht vom 5. auf den 6. Jänner, findet in Bad Ischl bei Einbruch der Dunkelheit der traditionelle Glöcklerlauf statt.

In dieser Zeit sind im Raum Bad Ischl zwischen 10 und 15 „Passen“ unterwegs. Sie sind weiß gewandet, tragen auf ihren Schultern die kunstvoll verzierten und mit Kerzen erleuchteten Kappen und am Gürtel eine laut tönende Glocke.

Das Licht und das Glockengeläut sollen die bösen Geister vertreiben und für Mensch und Tier Segen bringen.

Die Route der Glöcklerpassen

Die Hälfte der Glöcklerpassen trifft sich um ca. 18:00 Uhr im Stadtzentrum zum gemeinsamen Lauf am Schröpferplatz, durch die Pfarrgasse und am Auböckplatz. Anschließend laufen die einzelnen Passen hinaus in die Ortschaften, wo die Leute oft bis Mitternacht auf ihren Besuch warten.

Besuch bei der Villa Seilern

Zwei Glöcklerpassen (Trachtenverein D’Ischler und die Freiwillige Feuerwehr Sulzbach) besuchten an diesem Abend auch die Gäste des Villa Seilern Vital Resorts und brachten ihren schönen Lichterglanz und Glockenklang.

Als Zeichen der Dankbarkeit für den wunderbaren Besuch, bedankten sich die Hotelgäste und die Villa Seilern beim Glöcklerkreuzer mit einer Geldspende.

Eine Tradition die von verschiedenen Insitiutionen gepflegt wird

Den Bad Ischler Glöcklerlauf pflegen verschiedene Institutionen wie der Trachtenverein D’Ischler, die Pfadfinder, Feuerwehren und Ortschaftsgruppen. Zudem bestehen Kindergruppen, die dieses Brauchtum ebenfalls ausüben und zu den Häusern ihrer Ortschaft und Nachbarn laufen.

Leihgabe des Trachtenverein D’Ischler

Die Pass des Trachtenvereins D’Ischler besteht aus dem Vorläufer, Komet und 12 bis 15 Kappen sowie dem Nachläufer oder Spion mit seinen Sammlern.

Durch die Leihgabe des Tachtenvereins hatten Hotelgäste die Möglichkeit, eine originale Glöcklerkappe bis 5. Jänner 2022 in der Villa Seilern aus der Nähe zu betrachten.

Wir danken dem Trachtenverein D’Ischler ganz herzlich für die Unterstützung dieser Gelegenheit.

Wir freuen uns schon auf einen erneuten Besuch im Jahr 2023 und wünschen ein gutes Neues Jahr mit viel Glück und Segen sowie Gesundheit.

Skip to content